Valentinstags-Spezial: 30+ Ideen für eure Date-Night

Valentinstags-Spezial

Heute werde ich einmal pink!

Valentinestag-Special

 

Der Feiertag aller Liebenden steht vor der Tür und – oh Schreck! – ich hab noch kein Geschenk!

Geht es euch genauso? Dann ladet euren Schatz doch zu einer Date-Night ein. Die muss euch nicht viel kosten oder besonders aufwendig sein. Schon kleine Ideen reichen hier um eurem Partner ein Lächeln auf die Lippen zu zaubern…

 

Hmm, nur was macht man am besten zu so einer Date-Night?

Darum hab ich mich gekümmert. Nein, nur um die Ideen. Ausführen müsst ihr das schon selber! 😉

 

Hier zunächst einige Ideen:

  1. Food-Market: Wenn ihr in einer Großstadt wohnt, gibt es öfter mal „Food-Märkte“, bei denen ihr neben bummeln, oder tatsächlich auch einkaufen, auch ganz viele kleine Probierhäppchen bekommen könnt. Damit fällt zumindest ein teures Essen weg und ihr habt dabei noch wahnsinnig Spaß. Zumindest ging es mir so, als ich das letzte Mal (in London) über den Food Market geschlendert bin. Und vorallem gibts von allem etwas und wenn man sein absolutes Lieblingsgericht gefunden hat, dann kann man sich daran komplett satt essen. Aber Nachtisch geht immer!
  2. Gratis Konzert: Nicht nur etwas fürGroßstädter. Ab und zu bekommt man eine Einladung zu einem Konzert von noch unbekannten Bands. Die Konzerte kosten meist keinen bis wenig Eintritt und können definitiv euren Horizont erweitern. Und wenn es auch noch eure oder eures Partners Musikrichtung ist – umso besser! Damit schlagt ihr gleich zwei Fliegen mit nur einer Klappe. Und habt sogar noch etwas kulturellen Anspruch reingebracht. (kleiner Tipp: die Telekom veranstaltet gerne einmal Gratis-Konzerte an ungewöhnlichen Orten. Die lohnen sich definitiv!)
  3. Geocaching: Nein, das ist nichts für Langweiler! Es ist sogar verdammt spannend nur anhand von Geobeschreibungen eine Schnitzeljagd zu absolvieren. Ihr habt einen Hund? Super! Dann schnappt euch das Tier, euren Partner, einen Rucksack mit etwas Proviant für Mensch und Hund und ab dafür. (zu Pferd geht das übrigens auch, falls ihr das mal ausprobieren wollt 😉 )Geocaching-Portale bieten euch die besten Caches in eurer Nähe. Und selbst mit dem Handy könnt ihr euch zum Ziel navigieren. Und wenn euch das immernoch zu langweilig ist, dann streut an verschiedenen Wegpunkten noch Aufgaben für euch und euren Schatz mit ein. Zum Beispiel einen herzförmigen Stein finden, oder oder oder…
  4. Spieleabend: Nein, dass ist nicht abgedroschen. Ihr braucht bloß die richtigen Spiele 😉 Kann man übrigens nicht nur zu zweit veranstalten. Je mehr, desto lustiger! Also fragt eure befreundeten Pärchen, stellt Chips und Bier kalt und habt einen tollen Abend.
  5. Nachts im Museum: Habt ihr ein Museum in der Nähe? Und ihr kennt es noch nicht? Oder es gibt eine interessante Sonderausstellung? Dann hin da! Viele Museen bieten ermäßigten bis freien Eintritt für die späten Öffnungszeiten an. Aber lasst euch nicht einschließen! Oder nehmt zumindest einen Knochen für den T-rex mit!
  6. Strandtag: Für die Nordlichter eignet sich auch ein romantischer Tag am Strand. Allerdings geht das auch nur bei gutem Wetter. (Und das ist derzeit ja nicht unbedingt drin…) Okay, ihr habt recht. Vergessen wir die Idee schnell wieder… obwohl?…
  7. Eislaufen gehen: Als bekennender Eishockeyfan find ich sowas ja total genial. Allerdings kann ich eher schlecht als recht Schlittschuhfahren.  Aber damit könnt ihr bei eurem Partner punkten. Sofern er besser fährt. Ansonsten könnt ihr euch immerhin gemeinsam auslachen. Hat doch auch mal etwas 😉
  8. Hausbesichtigung: In eurer Nachbarschaft wird ein Haus verkauft? Die Verkäufer machen einen Tag der offenen Tür? Warum nicht einfach mal als reiche Interessenten ausgeben? Etwas aufhübschen und schon nimmt man euch das bald sesshafte Pärchen ab. Getränke und zumindest Kekse gibt es meist for free. Und der Spaß ist definitiv auf eurer Seite. Vielleicht findet ihr auch heraus, dass ihr euch eine gemeinsame Zukunft vorstellen könnt? Man weiß ja nie…
  9. Sport: Hey, auch gemeinsames Sport machen kann ein klasse Date werden. Vorrausgesetzt ihr wollt eurem Schatz nicht durch die Blume sagen, dass er oder sie zu dick ist…
  10. Klettern gehen: Und wenn wir schonmal beim Sport machen sind. Wie wäre es denn mal mit Klettern? Entweder in einem Kletterpark oder Indoor. Wenn man nicht gerade Höhenangst hat (so wie ich), ist das eine klasse Idee. Vorallem das gegenseitige Vertrauen wird dadurch gestärkt.
  11. Labyrinth: Bei uns in der Nähe gibt es 3 Labyrinthe und im Winter bei genügend Schnee sogar noch ein viertes! Ich war selber schon einige Male da drin und muss sagen, dass es wirklich lustig ist. Wenn man dann noch verstecken spielt oder fangen im Labyrinth, ist der Spaßfaktor wirklich sehr hoch 🙂 Und keine Sorge: irgendwann findet ihr wieder heraus 😉
  12. Karaoke: Ihr könnt singen? Auch wenn ihr es nicht könnt ist ein Karaoke-Abend der absolute Spaßbringer. Ob in einer Bar vor vielen Menschen oder daheim mit Freunden vor dem Fernseher. Irgendwann kommt ihr aus dem lachen nicht mehr heraus.
  13. Brauerei-Tour: Bier ist immer spannend! Merkt euch das 😉 Vorallem für Männer ist Bier ein fast schon magischer Anziehungspunkt. Ihr habt eine Brauerei in der Nähe? dann erkundigt euch dort nach Touren und lasst euch die Herstellung erklären. Am Schluss gibt es meist noch eine Probeverkostung.
  14. Besuch einer Whiskey-Destille: Hier gilt das gleiche wie bei der Brauerei-Tour…
  15. Poker-Abend: Selbst wenn ihr nicht pokern könnt ist das doch mal eine nette Idee. Vorallem, wenn ihr Strippoker spielt… 😀
  16. Videospiele: Ihr habt noch eine N64 daheim (vll sogar mit Mario Party?). Dann entstaubt das Ding und sagt eurem Partner den Kampf an. Natürlich könnt ihr auch die neueste Version von Fifa auf der PS zocken. (Wobei euch dafür euer Freund wahrscheinlich mehr lieben wird…)
  17. Schlitten fahren: Sofern das Wetter es zulässt kann man auch gemeinsam Schlitten fahren gehen. Anschließend eine Schneeballschlacht und dann nach Hause und mit einem warmen Kakao aufwärmen. 😉
  18. Oder einfach mal spazieren gehen: Arm in Arm, verschlungen um einen See herumwandern. Geht auch bei schlechterem Wetter…
  19. Kochkurs: Egal ob ein Sushi-Kochkurs, Molekularküche oder gute deutsche Hausmannskost. Ein Kochkurs macht immer Spaß. Und man lernt dazu! Die zukünftigen Wochen haben dann beide etwas von den erworbenen Kochkünsten.
  20. Bowling: DAS MACHT RICHTIG SPAß! Bowling ist eine meiner liebsten Beschäftigungen. Man kann sich sportlich betätigen und freut sich auch schonmal darüber, dass die Kugel überhaupt was getroffen hat. Außerdem kann man da verdammt gut sein Date von hinten abchecken 😉
  21. Fotoshooting: Ihr habt noch keine Pärchenbilder? Dann aber schnell! Sucht euch einen besonderen Ort und lasst tolle Bilder von euch machen. Danach dann ordentlich gerahmt aufhängen und ihr erinnert euch immer wieder an dieses tolle Date.
  22. Ein Clubbesuch: Ihr seid mehr so die Partyfraktion? Dann geht doch einfach mal wieder mit eurem Schatz gemeinsam weg. Ein gemeinsamer Clubbesuch ist manchmal sogar der Quell von neuem Leben in einer Beziehung. (Ja, das Wortspiel ist beabsichtigt…)
  23. Sonnenuntergang beobachten: So kitschig das klingt. Es ist sooooo schön!
  24. Picknick machen: Ich liebe Picknicks! Vorallem im Sommer! Aber auch im Winter kann man Picknicken gehen. Und wenn da das Wetter nicht mitspielt: Auch ein Picknick in der Wohnung lässt sich arrangieren.. Stellt euch mal vor, ihr kommt heim und euer Partner sitzt auf einer karierten Decke im Wohnzimmer, mit Picknickkorb, schöner Musik, Kerzen und einem Glas Wein in der Hand. Romantischer geht es doch gar nicht!
  25. Eine „Nerf Gun“-Schlacht: Kennt man doch noch aus guten alten Kindertagen… Das Gewehr mit den Schaumstoff-Geschossen hervorgekramt und dann gegen seinen Partner angetreten. Und als Preis? Tja… da kann man alles mögliche anbieten!
  26. Neue Stadtteile erkunden: Ihr seid neu in der Stadt oder habt einfach noch nicht alles gesehen? Schaut euch neue Stadtteile an! Okay, zugegeben bei einem Dorf ist das jetzt nicht der beste Tipp. Aber in Berlin zum Beispiel echt was aufregendes.
  27. Eis essen gehen: Ein Eis geht immer! Und man kann sich dabei toll unterhalten… Weil das bleibt im Alltag meist auf der Strecke…
  28. Kino: Der Klassiker! Ins Kino gehen geht immer an einer Date Night. Und dabei muss es nichtmal ein kitschig-romantischer Liebesfilm sein. Auch der neueste Action-Blockbuster ist einen Blick wert 🙂
  29. Tierheim: Ihr wollt ein Haustier? Dann besucht mit eurem Schatz das örtliche Tierheim und sucht euch gemeinsam einen neuen Gefährten aus. Ihr tut damit etwas verdammt gutes und seid zu einer kleinen Familie zusammengewachsen… Und selbst wenn ihr euch kein Tier leisten könnt. Die Hunde dort freuen sich auch über einen Gassigang mit euch gemeinsam…
  30. Und mein absoluter Favorit: Einfach mal im Bett bleiben! Warum überhaupt aufstehen? Vom Frühstück im Bett, bis zum Abend die Nähe zueinander… Gibt doch nix schöneres. Dabei einen Film geschaut und die restliche Zeit nutzt ihr bestimmt auch noch sinnvoll…

 

Puh, das war jetzt mal eine kleine Sammlung von Ideen.

Habt ihr auch eine Idee, was ihr so treiben könntet? Dann kommentiert doch einfach unten…

Ich freue mich auf eure Vorschläge!





10 Kommentare

  • Jona sagt:

    Everyone loves what you guys tend to be up too. Such clever work and exposure!
    Keep up the fantastic works guys I’ve added you
    guys to my personal blogroll.

  • m88sb sagt:

    Howdy! I could have sworn I’ve visited your
    blog before but after going through some of the articles I
    realized it’s new to me. Regardless, I’m definitely happy I
    found it and I’ll be book-marking it and checking back often!

  • Appreciation to my father who informed me on the topic of this web site, this blog is in fact awesome.

  • Jimmy sagt:

    Hi, I do believe this is a great web site. I stumbledupon it
    😉 I will come back yet again since I saved as a favorite it.
    Money and freedom is the best way to change, may you be rich and continue to guide other people.

  • Jona sagt:

    It’s appropriate time to make some plans for the
    future and it is time to be happy. I’ve learn this publish and if I could
    I desire to counsel you some interesting issues or tips.
    Maybe you could write subsequent articles relating to
    this article. I wish to learn even more things about it!

  • […] weh, dabei habe ich euch doch in meinem Valentins-Spezial so gute Tipps für eine Date-Night geliefert! Aber keine Sorge! Das biegen wir gemeinsam wieder […]

  • Emilia sagt:

    HI Limettchen.
    Das ist ja toll, wie schnell du das hier geändert hast. 😀
    Das sind ja richtig viele und richtig tolle Vorschläge! Mein Freund und ich wollen entweder ins Wellnessbad gehen oder Inliner fahren bei schönem Wetter. Was auch immer wieder geht ist Schokolade im Rittersport Schoko Café (in Berlin zB) selbst machen und dann oben im Café noch leckere Schokolade trinken oder essen. 😀

    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.
    Lg, Emilia

    • Limettchen sagt:

      Hallo Emilia,

      ich brauche definitiv auch so ein Schoko-Café bei uns in der Nähe! 😀 Oh mein Gott, ich sehe mich jetzt schon in Schokolade schwelgen.

      Das wäre bei mir ein klassisches „Death by Chocolate“ 😉

      GLG
      Limettchen

  • Yve sagt:

    Hallo liebes Limettchen,

    mein Mann und ich gehen immer wahnsinnig gerne ins Solebad. Und zwar immer den ersten Sonntag im Monat, damit wirs nicht vergessen.Einfach faul im Pool liegen oder bei eises Kälte, im Außenbereich schwimmen oder auf dem Blubbersprudel liegen, das ist sooooo entspannend und in der zwischenzeit hat man ganz viel Zeit gemütlich im Bademantel auf der Liege zu liegen und zu quatschen.

    LG Yve

Leave a Comment

CommentLuv badge