Interior: Möbel-Upgrade mit New Swedish Design

Dieser Beitrag kann Spuren von Werbung enthalten. Bei Risiken und Nebenwirkungen fragen sie bitte das Limettchen

 

Ihr kennt das ja, oder? Euer Eingangsbereich sieht aus wie eine Müllhalde. Die Schuhe liegen kreuz und quer, die Jacken sind auf einem Haufen aufgetürmt und der Schrank ist nicht mehr unbedingt als solcher erkennbar.

 

Also zumindest geht es mir so!

 

Meine Diele gleicht einem Schlachtfeld. Und dabei bin ich doch eigentlich ein sehr Ordnungsliebender Mensch! Okay… ich bin nicht unbedingt ein Fan vom Putzen, aber auch das geht mit meinem Putzplan mittlerweile ja schnell von der Hand.

 

Trotzallem sieht es im Eingangsbereich immer aus, als wäre hier eine Bombe eingeschlagen oder als hätte sich der Tornado von letztem Sommer ins Haus verirrt und nicht mehr hinausgefunden.

Dabei bin nicht mal ich Schuld an diesem Chaos. Ich bemühe mich nämlich wirklich sehr! Ich räume regelmäßig alle Jacken und Schuhe weg, stelle alles ordentlich nebeneinander und sorge dafür, dass es nicht unbedingt aussieht, wie bei Hempels unterm Sofa.

 

Bloß irgendwie kommen diese Jacken und Schuhe immer wieder zurückgekrochen! Da dreht man sich mal kurz weg und schwupps hängen wieder 5 Jacken mehr an der Garderobe. Das gleiche passiert mit den Schuhen. Irgendjemand schleppt immer wieder neue Beutestücke an oder wildert alte Beutestücke aus.

Und damit meine ich jetzt nicht den Hund. Der trägt meine Schuhe immer frisch,fröhlich,frei von mir davon. Manchmal direkt vom Fuß weg. Der hat wohl irgendwie das Aufräum-Gen von mir geerbt. Nur anzufangen weiß er leider noch nichts damit, denn er lässt die Schuhe einfach irgendwo fallen und wedelt (der ganze Hund wedelt!) fröhlich weiter vor sich hin. Treppe hoch, Treppe runter, Schuh mitnehmen, auf der Hälfte fallen lassen etc. Dieses Spielchen mache ich ja gerne mit. Allerdings erklärt das nicht die lustigen Schuhansammlungen, die sich ,in den eigentlich für Ordnungshaltung angeschafften Kallax-Schränken, immer weiter auftürmen!

New Swedish Design-2-2

Ich muss also irgendwo einen Hausgeist haben. Hmmm… Kinder habe ich nicht. Die können es also (noch) nicht gewesen sein. Die Hunde tragen mir nur die Schuhe davon. Die Katzen klauen den nachbarn keine Schuhe, da bin ich mir hundertprozentig sicher.

 

Dann bleibt nur noch ein Übeltäter! Mister Limette!

 

Und in der Tat: regelmäßig schleift dieses seltene Exemplar der MännerMenschheit neue Schuhe und/oder Jacken an. So schnell kann ich gar nicht die alten Dinger wegsortieren oder in den eigentlichen Dielenschrank unter der Treppe verräumen, wie schon wieder neue Beute angeschleppt wird.

Mein Männchen hat nämlich meiner Meinung nach einen Schuh- und Jacken-Tick! Und den nicht zu knapp.

 

Während ich Schuhe teilweise bis zu 5 Jahren ohne Verluste über die Straßen bewege, schreit Mister Limette nach spätestens 3 Monaten, dass die Schuhe nun unbrauchbar, weil durchgelaufen sind. Ein Blick auf die Sohle bestätigt mir dieses gnadenlose Urteil zwar nicht, aber was weiß ich denn schon? Ich bin ja eine modemuffelige Frau und hab von sowas ja überhaupt gaaaar keine Ahnung. Also sagt mein Männchen…

New Swedish Design-2-4

Okay, es stimmt schon… Ich bin jetzt nicht unbedingt das modeaffinste Mädchen dieses Universums. Aber muss ich das? Ich hab ja schon einen Schuhsammelnden Kerl daheim. Man mag sich gar nicht ausmalen, was passieren würde, wenn ich auch so viele Schuhe anschleifen würde.

Zugegeben, mein Schuhschrank ist zwar auch nicht gerade klein. Allerdings muss ich ja auch zu jeder passenden Gelegenheit einen Schuh haben. Also sagt der Kerl. Ich könnte eventuell sogar auf die Hälfte der Schuhe verzichten. Und das wird nicht die bequeme Hälfte sein.

 

Nichts desto trotz musste ich mir eine Lösung für das Schuh-Chaos in unserer Diele einfallen lassen. Der bisherige Platz reichte ja irgendwie doch nicht aus. Was also machen?

 

Ich begab mich im Internet auf die Suche nach einer Lösung und stieß hier auf das Angebot von New Swedish Design! Und meine Sorgen waren wie weggeblasen. Okay, das klingt nun vielleicht etwas melodramatisch, aber ihr glaubt gar nicht, wie froh ich war, dass ich nun endlich eine Lösung für das Chaos Problem gefunden habe…

 

New Swedish Design bietet nämlich speziell für Ikea-Möbel praktische Lösungen und Erweiterungen an um zum Beispiel aus einem Kallax-Regal endlich die Sorte Regal zu erstellen, die man sich insgeheim gewünscht hat, allerdings aufgrund der Möglichkeiten von Ikea nie bekommen hat. Die perfekten Möbel-Ergänzungen der „neuen Schweden“ lassen nun diese Probleme im Wind verschwinden. Inklusive meinem!

New Swedish Design-2-6

Denn ich habe mich sofort in HALVERA verguckt. nein, das ist nicht vom großen blau-gelben Möbelriesen, sondern auch HALVERA ist eine Ergänzung aus dem Angebot der „Neuen“. Und es ist unglaublich praktisch! Denn HALVERA tut genau das, was der Name verspricht. Es halbiert! Ja, Wow! Also klingt jetzt nicht so spektakulär, allerdings ist es das – spektakulär! Denn meine Abstellfläche für Schuhe verdoppelt sich damit. Und ich muss nur 2 Schräubchen in das Kallax-Regal zimmern. Hey, das klingt ja einfach!

 

Wo bisher nur 2 Schuhe ordentlich im Regal hätten abgestellt werden können, dürfen nun insgesamt 6 Schuhe ihren Platz einnehmen. Das bedeutet – na, wer hat mitgerechnet? – dreimal weniger Chaos.

Natürlich ist HALVERA nicht die einzige extrem praktische Lösung. Auch PRÄSENT (eine kleine Präsentatiosntreppe, in der z.B. Parfüm oder Sonnenbrillen einen repräsentablen Platz finden) oder auch  ELEGANT, der meinen Brief-Eingang und Ausgang zukünftig ordentlich verwalten darf, gehören zu der NSD-Familie.

Natürlich gibt es auch noch ein paar Kandidaten mehr, die mir irgendwann unter die Arme greifen wollen, aber zunächst einmal durften die 3 neuen ins Haus einziehen.

New Swedish Design-2-9 New Swedish Design-2-10

 

Zusammengebaut waren sie sehr schnell und inklusive einer bebilderten Anleitung im Stil vom großen Möbelriesen auch recht einfach. Ihr solltet nur beim HALVERA aufpassen, dass das mittlere Loch etwas weiter oben ist als die äußeren Löcher beim anschrauben. Zum Thema Schrauben kann ich euch den Tipp geben, dass ihr mit einem Akku-Schrauber schneller fertig seid. Allerdings geht auch ein normaler Schraubenzieher. Kraft braucht ihr keine und eigentlich müsst ihr auch kaum etwas festschrauben. Nur bei PRÄSENT und HALVERA kommen die Schrauben zum Einsatz. ELEGANT kommt komplett ohne aus. Das wird einfach nur gesteckt 😉

New Swedish Design-2-12 New Swedish Design-2-14

 

Nach dem Zusammenbau durften natürlich auch die Schuhe wieder einziehen. Und – oh Wunder! – es haben auf einmal alle Platz gefunden. Und zwar nicht aufeinander, sondern ordentlich im Regal aufgereiht.

Und auch die Sonnenbrillen haben nun einen schönen Platz gefunden, auf dem sie griffbereit und nicht ineinander verkeilt auf ihren Einsatz warten.

Ebenso die Briefe, die vorher in einem Körbchen völlig planlos hineingeschichtet waren, haben nun ein neues Zuhause.

New Swedish Design-5551 New Swedish Design-5552

 

Und weil ich gerade so in Schwung war, hab ich auch die Schals endlich mal wieder zusammengelegt und die Regalfächer sowohl ausgesaugt als auch ausgewischt. Frühjahresputz sogesagt 😉

New Swedish Design-5555 New Swedish Design-5556

Mein Seelenheil ist derzeit also wieder hergestellt. Dank HALVERA, PRÄSENT und ELEGANT und natürlich den Jungs und Mädels von New Swedish Design, die mir die Produkte großzügig zur Verfügung gestellt haben.

Jetzt kann mich nur noch eine neue Ladung Schuhe schocken! Hoffentlich findet der Männe demnächst keinen Schuhladen…

Aber ich weiß ja nun, wo ich Erleichterung für meine gepeinigte Seele finde.

New Swedish Design-5557 New Swedish Design-5558

Die nächsten HALVERA stehen schon auf meiner Wunschliste…

 





4 Kommentare

  • mareen sagt:

    Das übliche Chaos im Schuhregal kenn ich nur zu gut. Bei mir hilft da nur ne Tür vor den Schuhschrank 😉
    Aber so ein paar Regale vom Möbelschweden habe ich ja doch auch und hab mir schon ab und an einen Zwischenboden gewünscht. Da muss ich doch gleich mal bei den „Neuen“ vorbei schauen.

    Ganz liebe Grüße.
    xo.mareen

    • Limettchen sagt:

      Ja,… diese Schuhregale sind ja auch nur ein Teil unseres Schuh-Chaos. Die anderen 3 Schränke sind unter der Treppe versteckt und haben auch eine Tür. 😉

      Aber solche Zwischenböden sind genial. Ich habe auch lange genug nach so einer Lösung gesucht und war wirklich happy, als ich diese endlich gefunden habe…

      Schau ruhig dort vorbei. Die sind klasse die „Neuen“

  • Ohhh Dana, wie genial ist das denn??? Ich brauch sowas auch für unsere IKEA Regale – Hammer!!! Danke für´s Vorstellen, wusste gar nicht, dass es sowas gibt :
    🙂

    Und wow, Herr Limette hat wirklich viele Schuhe – kenn ich gar nicht von Männern 😀 Aber find ich erfrischend, dass es auch Männer gibt, die einen kleinen Schuhtick haben, hihi 😉

    Ich wünsche dir noch eine schöne Woche und ganz liebe Grüße zu dir,
    deine Rosy ♥

    • Limettchen sagt:

      Ja, also einen Schuhtick hat er definitiv 😛

      Und ich bin so unendlich froh, dass ich das Chaos jetzt zumindest anfänglich schon etwas besser in Griff bekommen habe. Ich brauche dringend noch mehr von den Halveras 🙂

      Wünsche dir auch eine tolle Woche! *wink*

Leave a Comment

CommentLuv badge