[Blogparade] “Jagen, sammeln und verlieben” – Tagebuch der Neurosen

Yipiiieh, es ist wieder Blogparaden-Zeit und ich habe heute eine richtig tolle Blogparade für euch vorbereitet. Denn es wird nicht nur neues Lesefutter geben in Form des Buches „Jagen, Sammeln und Verlieben“ von Julia Jenner, sondern auch ein Macken-Tagebuch.   Wer es gestern Live verfolgt hat, der weiß auch schon Bescheid, für die anderen gibts nachher noch die genaue Auflistung meiner Erlebnisse.   Aber zunächst wollen wir uns mal kurz dem Buch widmen. Ich bin ja wahnsinnig begeistert gewesen von der Idee „Zum Jahresbeginn kann man ein paar Pfunde verlieren oder auch ein paar Neurosen“. Denn davon schleppen wir alle … Weiterlesen >>>

Blogparade: #MörderischGut (Liebe vertagen, Mörder jagen)

Meine Lieben, ich finde mich mörderisch gut!   Ihr euch auch? Dann sagt es einmal laut!                                            Und wie fühlt es sich an? Schon irgendwie komisch, oder? Eine solche Äußerung laut auszusprechen erfordert schon ein bisschen Mut. Vorallem, wenn andere Menschen mit anwesend sind, während man dies sagt. Aber auch alleine fällt es nicht unbedingt leicht. Also zumindest ist es mir nicht einfach so von den Lippen geglitten, wobei es wirklich stimmt – Ich finde mich mörderisch gut! Punkt, Aus, Schluss…   Da gibt es nichts zu diskutieren, denn ich bin toll. Warum also solche Hemmungen es auszusprechen? Wirkt man dadurch … Weiterlesen >>>

Frisch im Bücherregal: Calendar Girl

Wer mich kennt, der weiß, dass man mich selten ohne ein Buch in der Hand antrifft. Man könnte mich getrost als Bücherwurm bezeichnen. Dabei ist mein Lesevergnügen breit gefächert! Denn bei mir findet man nicht nur Fantasy, Krimi, Thriller, Chicklet-Romane oder Trends wie „50 Shades of Grey“ auf dem Nachtkästchen. Geerbt habe ich diese Leidenschaft für das gedruckte Wort von meiner Mutter. Wer schon einmal den Bücherschrank meiner Mama gesehen hat, der wird verstehen, warum auch ich Bücher liebe. Am liebsten hätte ich ja eine ganze Bibliothek daheim. Leider reicht dafür weder das Budget noch der Platz aus 😉 Aber … Weiterlesen >>>

Kitty Kathstone Band 1

Buchrezension: „Kitty Kathstone“ – Band 1

  Heute komme ich mal mit was völlig neuem um die Ecke. Also neu für mich – nicht für euch! Ich habe nämlich von BloggdeinBuch ein Buch aus dem Verlag „Mr. Bumblebees House“ zur Verfügung gestellt bekommen, dass ich durchlesen und dann rezensieren darf.   Uh – Wow – eine Rezension? Von einem Buch? Auf einem DIY-Blog? Pfff…   Hey, nix Pff… das hat schon alles seine Richtigkeit. Okay, zugegeben. Das Buch selbst hat nichts mit DIY, Kochen oder Interior zu tun. Aber ich bin nun mal eine ausgeprochene Leseratte! Und als Leseratte sehe ich mich ehrlich gesagt ein wenig … Weiterlesen >>>