Messebesuch der CPC16 – die neuesten Trends

Wie vielleicht schon einige am letzten Wochenende mitbekommen haben, war ich in Frankfurt auf der Creativeworld/Paperworld/Christmasworld-Messe 2016 für euch, um die neuesten Trends aufzustöbern.

Messe CPC-0009

Auf die Christmasworld gehe ich heute mal nicht direkt ein, da wir ja gerade erst Weihnachten hatten und ich einem Weihnachts-Overflash bei euch vorbeugen will. Bei mir hat dieser nämlich voll eingesetzt und ich bin wirklich in einen Rausch geraten. Ein paar Bilder habe ich trotzdem für euch 🙂

Messe CPC-0016 Messe CPC-0018 Messe CPC-0033 Messe CPC-0035

Allerdings kann ich euch schon die kommenden Trends für nächstes Weihnachten verraten. Stellt euch schonmal auf Märchenhafte Weihnachten ein mit viel Pastell, opulenten Dekorationen, viel Metalloberflächen und Optiken und einer großen Portion Hüttenromantik! Weihnachten 2016 wird also genau mein Stil und garantiert ein absoluter Hingucker. Ich werde euch aber im Herbst noch einmal genauer zu den Trends für das Fest der Liebe berichten, damit ihr auch rechtzeitig in Weihnachtsstimmung kommt und euch auf die staade Zeit vorbereiten könnt 😉


 

Die Paperworld war für mich jetzt nicht so interessant, wie die Creativeworld. Aber speziell für Filofaxer und Scrapbooker und natürlich alle Papeterie-Liebhaber gab es hier auch eine Menge zu sehen und zu stöbern.

Ob nun schöne Notizbücher, Intelligente Produkte aus Papier oder Innovationen, die marktverändernd sind: Es gab viel und noch viel mehr!

Drei Produkte möchte ich euch besonders vorstellen. Wobei ich zu einem eigentlich nicht einmal etwas sagen darf, da es noch gar nicht offiziell und noch sowas von geheim ist, das allein die Erwähnung mich in große Schwierigkeiten bringen könnte. Aber sei es drum 😉 Ich bin ja nicht umsonst als Trendscout für euch unterwegs gewesen.

 

Messe CPC-0070 Messe CPC-7901 Messe CPC-7900Messe CPC-7888 Messe CPC-7889

Meine Top 3 der Paperworld-Trendprodukte

 

1.

Zuerst einmal möchte ich euch eine tolle Innovation aus der Schweiz vorstellen. Das Produkt wurde auch schon mit einem Innovationspreis ausgezeichnet und ist zudem auch noch Umweltschonend.

Denn die Jungs von WhyNote haben sich eine einfache aber geniale Idee ausgedacht um uns das Leben zu Erleichtern und die Umwelt zu Schützen. So einfach das Konzept, so Genial die Idee.

Wir verbrauchen pro Jahr soooo viel Papier. Das belastet die Umwelt und auch unseren Geldbeutel. Warum also nicht ein Notizbuch erfinden, dass man bis zu 100 mal wiederverwenden kann und mir viel Geld spart.

So oder so ähnlich dachten sich das zumindest die Jungs aus der Schweiz, die mit dem Wiederverwendbaren Notebook einen für mich Trendverdächtigen Coup gelandet haben.

Mit einem speziellen wegradierbaren Kugelschreiber und einem widerstandsfähigem Notizblock als Set, kann man sich Notizen machen und diese schnell und einfach wieder löschen. Wenn man jedoch mit der Hand darüberrubbelt, bleibt die Schrift erhalten.

Perfekt für solche Notizhelden wie mich geeignet, die sich ständig verschreiben, denen aber eine digitale Notiz im Handy zu kompliziert ist. Wer lieber Papier anstatt Tablet in der Hand hat, wird dieses Produkt lieben!

Und wer im Onlineshop „wnfriends.“ angibt, bekommt exklusiv nochmal 25% Rabatt auf seine Bestellung (extra für euch ausgehandelt 😉 )

Messe CPC-7924

 

2.

Als Zweites gibt es auch eine Papierinnovation, die ich allerdings schon seit ein paar Jahren kenne, die aber meiner Meinung nach viel zu wenig Beachtung findet.

Die Jungs und Mädels von paprcuts stellen nämlich unglaublich praktische Dinge aus SpezialPapier her.

Es ist nicht nur Wasserfest und Reißfest, sondern auch noch unglaublich toll anzulangen und auch noch extrem praktisch.

Nicht nur die Portemonnais, Federtäschchen und die lustigen iPad-Hüllen sind einen Blick wert. Zukünftig werden auch noch mehr Produkte, wie Papierkörbe oder extrem stylische Wäschesammler, das Angebot ergänzen.

Und wer mit diesem Rabattcode im Onlineshop einkauft, der bekommt gleich nochmal 10% auf das gesamte Sortiment (SNYHGDWPVK)

Messe CPC-7893

 

3.

Und nun zu meiner letzten Innovation. Ich kann euch natürlich noch nicht sagen von wem das Produkt ist und wie es heißt, aber ich kann euch jetzt schon verraten, dass es den Markt verändern wird und ich schon seit Jahren auf diese Innovation gewartet habe.

Für mich Notizbuch-Liebhaber ist das DIE Innovation des Jahres. Was sag ich: des Jahrzehntes! Und dabei muss ich nicht auf das digitalisieren meiner Notizen verzichten. Und das Beste daran? Ich muss nichtmal etwas für das digitalisieren tun. Und trotzdem schreibe ich auf normalen Papier. Hach, das wird der Wahnsinn, wenn es endlich verkauft wird. Ab April ist es soweit! Vielleicht kann ich euch ab März auch schon näheres hierzu berichten…


 

 

Aber natürlich war ich ja nicht nur auf der Paperworld, sondern auch auf der Creativeworld! Und Leute, glaubt mir, da gab es eine Menge zu sehen! 2 riesige Messehallen voll mit allem was das DIY-Herz begehrt. Ich bin leider gar nicht dazu gekommen sooo viele Fotos zu machen. Aber es war einfach gigantisch!

Und natürlich gab es da auch eine Menge Trends, die ich euch nicht vorenthalten will…

Messe CPC-7977 Messe CPC-7996 Messe CPC-0178 Messe CPC-0176 Messe CPC-0167 Messe CPC-0164 Messe CPC-0149 Messe CPC-0143 Messe CPC-0141 Messe CPC-0137 Messe CPC-0128

Besonders Rayher hat sich mit vielen Trendideen dieses Jahr ins Zeug gelegt.

Messe CPC-0159 Messe CPC-0189 Messe CPC-0179 Messe CPC-7966 Messe CPC-7968 Messe CPC-7993

Bild von Rayher

Bild von Rayher

Dekoknäufe? Kein Problem. Auch das wird dieses Jahr ein Trendpiece! Bild von Rayher

Dekoknäufe? Kein Problem. Auch das wird dieses Jahr ein Trendpiece!
Bild von Rayher

Kork - auch dieses Jahr wieder ein Trend! Bild von Rayher

Kork – auch dieses Jahr wieder ein Trend!
Bild von Rayher

Traumfänger- als Schmuckstück voll im Trend! Bild von Rayher

Traumfänger- als Schmuckstück voll im Trend!
Bild von Rayher

 

Ihr merkt schon. In den Stand von Rayher habe ich mich spontan verliebt 😉

 

Defintiv Trendverdächtig sind dieses Jahr:

  • Nähen und Basteln mit Kork
  • Beton (in jeglicher Form!)
  • Marmoroptik
  • Schmuck aus Beton und als Traumfänger
  • Strukturierte Oberflächen
  • Knüpftechniken
  • Buchbinden (Schmuckbindungen)
  • Sticken und Cutten
  • Stempeln (!!!)
  • Dekoelemente für Möbel
  • und Muster in jeder Form (vorallem in 3D)

 

Ihr seht also, es wird ein aufregendes Jahr!

Und ich durfte auch schon gleich in ein paar Workshops die neuen Trends antesten. Herausgekommen sind bunt bemalte Möbelstücke in grandiosen Mettallic-Farben bei Kreul und eine tolle Kette aus Beton für mich 😉

Messe CPC-0128 Messe CPC-7928 Messe CPC-7931

Blogger in Action. Liebe FrauMasulzke, es war ein Fest mit dir :)

Blogger in Action. Liebe FrauMasulzke, es war ein Fest mit dir 🙂

Konzentriertes Basteln

Konzentriertes Basteln

Messe CPC-7946 Messe CPC-7966 Messe CPC-7968 Messe CPC-8005 Messe CPC-8010 Messe CPC-8025 Messe CPC-8000 Messe CPC-7998

Und am Stand von Kreul durfte man auch noch die Öl-Farb-Maschine bewundern...

Und am Stand von Kreul durfte man auch noch die Öl-Farb-Maschine bewundern…

Messe CPC-8015

Ich werde dieses Jahr garantiert auch einige dieser Trends für euch weiter ausprobieren und euch tolle DIY-Ideen hierzu erstellen 🙂 Aber bestimmt erinnert ihr euch auch an mein Kork-DIY aus dem letzten Jahr? Da lag ich ja gerade richtig im Trend 😉

 

Und weil ihr soooo lange auf diesen Beitrag warten musstet, gibt es nicht nur Bilder, sondern auch ein Video mit Impressionen 😉

 

Das war die CreativeWorld 2016! Wart ihr auch da? Welche Produkte haben euch besonders gut gefallen?

Diese Woche fahre ich auf die Ambiente. Soll ich da auch wieder ein Video für euch erstellen? Oder reichen euch Bilder?





3 Kommentare

  • Tolle Bilder hast Du da eingefangen und das Du stemepln als Trend siehst finde ich cool. Ich hatte den Eindruck, dass das Stempel schnitzen in diesem Jahr ein Thema werden könnte. Es waren einige Firmen/Hersteller vor Ort, die Schnitzmaterialen präsentiert haben.
    Es war schon auf Deinen Spuren durch die Hallen zu wandeln.
    Liebe Grüße
    Dani

    • Limettchen sagt:

      Hallo Dani!

      Ja, den Eindruck mit dem Stempel schnitzen hatte ich auch. Von Sizzix gab es ja auch eine tolle neue Stempel-Maschine, mit der man seine eigene Stempel erstellen konnte. Interessanter Gedanke… Allerdings habe ich dazu noch nichts auf dem Markt gefunden. Wird wohl erst eingeführt 😉

      GLG

  • So komm ich jetzt doch noch in Ecken, die wir nicht mehr geschafft haben! Schöner Beitrag und super cool dass du uns am Sonntag besucht hast!

Leave a Comment

CommentLuv badge